Referenzen

Die Mitglieder des BV-ESUG übernehmen Verantwortung. In den Referenzbeispielen erfahren Sie praxisnah, welche Chancen und Risiken in der Eigenverwaltung liegen und welcher ESUG-Berater die Unternehmenskrise bewältigt hat.

Vorläufige Eigenverwaltung (§ 270a InsO)

Blanke textech GmbH

logo blanke techtex - 200.gif


Ort: Bad Salzuflen

Branche: Textil

Mitarbeiter: 140

Umsatz (in Mio. Euro): 19

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung,  Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht

Deutsche Mechatronics GmbH 

DTMT_Logo_gr_RGB_web - 200.jpg


Ort: Mechernich

Branche: Maschinenbau

Mitarbeiter: 340

Umsatz (in Mio. Euro): 50

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung, Produktionsoptimierung, Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht

Druckerei

Ort: Erkrath

Branche: Druckerei

Mitarbeiter: 50

Umsatz: 3 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Erstellung des Gutachtens zur Verfahrenseröffnung, permanente Begleitung im Verfahren

Funktion: Sachwalter

Verfahrensstand: beendet

Friedrich Rempke GmbH & Co. KG

Logo Rempke - 200.jpg


Ort: Hagen

Branche: Bauindustrie

Mitarbeiter: 100

Umsatz (in Mio. Euro): k.A.

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung,  Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht

Gartenbau

Ort: Erkrath

Branche: Gartenbau
Mitarbeiter: 40

Umsatz: 2 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Erstellung des Gutachtens zur Verfahrenseröffnung, permanente Begleitung im Verfahren, Unterstützung bei der Suche nach Erwerbern und bei der Umsetzung eines Insolvenzplans

Funktion: Sachwalter

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

Garten- und Landschaftsbau

Ort: Velbert

Branche: Garten- und Landschaftsbau

Mitarbeiter: 30

Umsatz: 2,5 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Vorbereitung der Antragsstellung, ständige Begleitung und Beratung im Eröffnungsverfahren und ab Insolvenzeröffnung, permanente Beratung du Unterstützung bei der operativen Sanierung, Vorbereitung des Insolvenzplanz, Verhandlung mit den Banken

Funktion: Beraterfunktion

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

Gebäudereinigung

Ort: Mönchengladbach

Branche: Gebäudereinigung

Mitarbeiter: 350

Umsatz: 3 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Erstellung des Gutachtens zur Verfahrenseröffnung, permanente Begleitung im Verfahren

Funktion: Sachwalter

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

Gebr. Vollmer GmbH & Co. KG

Logo vollmer2 - 200.jpg


Ort: Duisburg

Branche: Bauindustrie

Mitarbeiter: 80

Umsatz (in Mio. Euro): k.A.

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung,  Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht

Gerüstbau und Malerfirma

Ort: Düsseldorf

Branche: Gerüstbau und Malerfirma

Mitarbeiter: 40

Umsatz: 3 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Vorbereitung der Antragsstellung, ständige Begleitung und Beratung im Eröffnungsverfahren und ab Insolvenzeröffnung, permanente Unterstützung bei der operativen Sanierung, Vorbereitung Insolvenzplan, Verhandlung mit den Banken

Funktion: Beraterfunktion

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

G.M.W. Präzisions GmbH & Co. KG

GMW_logo - 200.jpg


Ort: Burg

Branche: Maschinenbau

Mitarbeiter: 100

Umsatz (in Mio. Euro): 15

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik und Michael Voss

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung,  Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht

Großhändler Leiterplatten

Ort: Haan

Branche: Großhändler Leiterplatten

Mitarbeiter: 10

Umsatz: 1,5 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Vorbereitung der Antragsstellung, ständige Begleitung und Beratung im Eröffnungsverfahren und ab Insolvenzeröffnung, erhebliche Auseinandersetzung mit mit den größten Gläubigern, Vorbeitrung Insolvenzplan

Funktion: Beraterfunktion

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

Großhändler Metallprodukte

Ort: Wuppertal

Branche: Großhändler Metallprodukte

Mitarbeiter: 10

Umsatz: 1,5 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Vorbereitung der Antragsstellung, ständige Begleitung und Beratung im Eröffnungsverfahren und ab Insolvenzeröffnung, Erstellung eines Insolvenzplans und Verhandlungen mit den Gläubigern, Verfahrensabschluss binnen 12 Monaten

Funktion: Beraterfunktion

Verfahrensstand: beendet

Metallverarbeitung

Ort: Wülfrath

Branche: Metallverarbeitung

Mitarbeiter: 10

Umsatz: 0,5 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Erstellung des Gutachtens zur Verfahrenseröffnung, permanente Begleitung im Verfahren

Funktion: Sachwalter

Verfahrensstand: noch nicht abgeschlossen

Metallverarbeitung

Ort: Wuppertal

Branche: Metallverarbeitung

Mitarbeiter: 30

Umsatz: 2,5 Mio Euro

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Johannes Koepsell

Tätigkeitsschwerpunkte: Vorbereitung der Antragsstellung, ständige Begleitung und Beratung im Eröffnungsverfahren und ab Insolvenzeröffnung, Verhandlungen mit den Mehrheitsgesellschaftern zur Auflösung eines Generationenkonflikts

Funktion: Beraterfunktion

Verfahrensstand: beendet

Schutzschirmverfahren (§ 270b InsO)

Wilhelm Rasch GmbH & Co. KG Spezialmaschinenfabrik

wilhelm_rasch_spezialmaschinen_logo - 200.jpg


Ort: Köln

Branche: Maschinenbau

Mitarbeiter: 70

Umsatz (in Mio. Euro): k.A.

Verantwortliches BV-ESUG-Mitglied: Robert Buchalik

Tätigkeitsschwerpunkte:

Begleitung und Beratung durch das Verfahren, Vorbereitung der Anträge, Erstellung Insolvenzplan, Liquiditätsplanung, finanzwirtschaftliche und operative Sanierung, Arbeitsrechtliche Beratung der Eigenverwaltung zu allen Fragen des Arbeitsrecht