Dr. Inke W. Schumacher

Geschäftsstellenleiterin

Bundesverband ESUG und Sanierung Deutschland e.V.

Prinzenallee 15
40549 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 82 89 77 125
Fax: 0211 / 82 89 77 111

inke.schumacher@bv-esug.de

Veronika Reinhardt

Vertretung

Tel.: 0211 / 82 89 77 124
Fax: 0211 / 82 89 77 111

veronika.reinhardt@bv-esug.de

 

Adresse

Bundesverband ESUG und Sanierung Deutschland e.V.

Prinzenallee 15

D-40549 Düsseldorf

 

 

Anfahrt

So erreichen Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Düsseldorf Hauptbahnhof

Mit der U-Bahn

U74 (Richtung Lörick), U76 (Richtung Krefeld) oder U77 (Richtung Seestern) bis Haltestelle Prinzenallee: ca. 15 Minuten

Mit dem Taxi

ca. 15 Minuten

 

Ab Flughafen Düsseldorf

Mit S-Bahn und U-Bahn

S7 bis Düsseldorf Hbf – umsteigen in die U74, U76 oder U77 bis Haltestelle Prinzenallee:

ca. 30-45 Minuten

Mit dem Taxi

ca. 15 Minuten

 

So erreichen Sie uns mit dem Auto

A3 / A44 / A52 über die Theodor-Heuss-Brücke

Nehmen Sie die Ausfahrt D-Oberkassel-Lörick-Seestern und fahren Sie geradeaus über die Kreuzung Lütticher Straße. Halten Sie sich nun rechts (Am Strauchbusch) bis zur nächsten Ampel. Fahren Sie hier bitte links in die Fritz-Vomfelde-Straße. Überqueren Sie die nächste Kreuzung (Hansaallee). Sie befinden sich nun auf der Prinzenallee. Nach ca. 200 m können Sie rechts in unsere Tiefgarage einfahren.

A57 / A52 aus Richtung AK Kaarst

Ordnen Sie sich vor dem Heerdter Dreieck (Autobahnende) auf der Rechtsabbiegerspur Richtung Rheinkniebrücke ein. Nehmen Sie die erste Ausfahrt Richtung Oberkassel. Folgen Sie der Straßenführung bis sich die Straße teilt. Biegen Sie bitte links ab und fahren Sie an der Ampel noch einmal links auf die Düsseldorfer Straße. An der zweiten Ampel biegen Sie bitte rechts ab Richtung Vodafone Campus. Vor sich sehen Sie das Vodafone Parkhaus. Biegen Sie davor rechts ab (Vodafone Campus). Folgen Sie der Straßenführung bis zur zweiten Ampel. Biegen Sie hier rechts ab in die Prinzenallee.  Nach ca. 200 m könnten Sie links in unsere Tiefgarage einfahren.

 

Mit dem Auto durch die Innenstadt

Aus der Innenstadt kommend über die Oberkasseler Brücke

Überqueren Sie den Rhein und fahren Sie auf der Luegallee bis zum Belsenplatz und dann halbrechts in die Hansaallee. Bleiben Sie bitte auf der Hansaallee bis Sie unter einer Autobrücke hindurchfahren. Sie können hier nicht links in die Prinzenallee abbiegen. Fahren Sie geradeaus bis zur nächsten Ampel. Machen Sie nun eine 180° Wendung und fahren Sie an der nächsten Ampel rechts in die Prinzenallee ein. Nach ca. 200 m können Sie rechts in unsere Tiefgarage einfahren.

Aus der Innenstadt kommend über die Rheinkniebrücke

Nehmen Sie bitte die erste Ausfahrt rechts hinter dem Rheinalleetunnel (Prinzenallee) und folgen Sie der Straßenführung, bis Sie auf der linken Seite das Vodafone Gebäude sehen. Biegen Sie an der zweiten Ampel rechts in die Prinzenallee ein. Nach ca. 200 m können Sie links in unsere Tiefgarage einfahren.

 

Zum Hauseingang (Schranke)

Von der Prinzenallee aus Richtung Vodafone Campus kommend, fahren Sie bitte links in die Einfahrt.

Von der Prinzenallee aus Richtung Theodor-Heuss-Brücke kommend, fahren Sie bitte rechts in die Einfahrt.

Die Schranke öffnet auf Tastendruck. Bitte folgen Sie der Straßenführung. Das Haus Nr. 15 ist das letzte Gebäude links vor der Ausfahrt.

ACHTUNG: Vor dem Haus befinden sich keine Parkmöglichkeiten. Weitere Parkplätze stehen Ihnen im Prinzenpark zur Verfügung (s. Karte 3).

 

Zur Tiefgarage

anfahrt_duesseldorf_tiefgarage_01.jpg 

aus Richtung Vodafone Campus kommend

Von der Prinzenallee aus fahren Sie bitte links neben der Schranke in unsere Tiefgarage ein.

 

aus Richtung Theodor-Heuss-Brücke kommend

Von der Prinzenallee aus fahren Sie bitte rechts hinter der Schranke in unsere Tiefgarage ein.

Bitte betätigen Sie die Klingel der Kanzlei Buchalik Brömmekamp auf der linken Seite der Schranke.

Nach dem Öffnen der Schranke, fahren Sie bis ans Ende der Tiefgarage. Dort befinden sich auf der linken Seite unsere Besucher-Parkplätze. Links neben den Besucher-Parkplätzen befindet sich eine gelbe Tür. Bitte klingeln Sie dort. Nach dem Öffnen gelangen Sie durch eine weitere gelbe Tür zu unseren Aufzügen.

 

Der Bundesverband ESUG und Sanierung befindet sich in der zweiten Etage.